Palatschinken „WRAP“ gefüllt mit Räucherlachs

13439193_1714631505463978_3517484229284749011_n

Palatschinkenteig mit frischer Minze, gefüllt mit Räucherlachs – Sauerrahmsauce und Eisbergsalat.

Rezept:

Zutaten:
Palatschinkenteig (Pfannkuchen):

4 Eier
250 g Mehl
250 ml Milch
ein bisschen frische Minze
etwas Salz
Butter zum rausbacken in der Pfanne

Was ihr sonst noch braucht:

Eisbergsalat
Tomaten
Sauerrahm
Salz, Pfeffer
Zitrone
Räucherlachs

13507176_1714631882130607_7147319367452969710_n

Für den Teig alle Zutaten mit einem Schneebesen glatt rühren.
Ich nehme immer zuerst die Eier + Milch und dann nach und nach das Mehl dazu.
Ich hab ehrlich gesagt die Mengenangaben gerade gegoogelt – ich mach den nämlich immer einfach nach Gefühl … Faustregel: 4 Eier – 3 Personen
Einfach nach Gefühl Milch und Mehl dazu machen – Der Teig sollte weder zu flüssig, noch zu sämig sein.
Wer keine Minze mag, darf auch Schnittlauch nehmen.
Tipp: ein Schuß Mineralwasser dazu – macht den Teig richtig fluffig.

13507211_1714632205463908_6951614376353066044_n

Palatschinken in heisser Butter rausbacken (einmal wenden)
und dann befüllen.

13438797_1714632035463925_7509694565075831498_n

Natürlich könnt ihr auch hier kreativ sein –
Thunfisch geht auch oder gekochtes Gemüse oder auch gebratenes Bio Putenfleisch…
Wichtig finde ich den knackigen Eisbergsalat und den Sauerrahmdip.
Für den Dip einfach Sauerrahm mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp: etwas frischen Zitronensaft über den Salat.

13557737_1714632098797252_5010860927689522938_n

13439193_1714631505463978_3517484229284749011_n

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.