Risi Bisi – gesund und lecker

Risi Bisi war ein Gericht in meiner Kindheit um übrig gebliebenes Hühnchen zu verarbeiten.

13442227_1710228619237600_4400698741451173672_n

Ich werfe ungern Lebensmittel weg und wir haben am Vortag Hendl gegrillt und die Reste davon, habe ich einfach für „Risi Bisi“ verwendet.

Wirklich kalorienarm, gesund, schnell gemacht und lecker!
Einfach: Fit for Fair Riding 🙂

Zutaten:
gekochtes Hühnerfleisch
Erbsen (aus der Dose – Bio)
Reis
Butter 2 Esslöffel ca.
Salz, Pfeffer
etwas Gemüsesuppe
ein bisschen Weißwein

13509121_1710229155904213_7135318335685725848_n
Rezept:

ausgelöstes, gekochtes Hühnerfleisch mit Erbsen in einer Pfanne glasig anbraten. Bitte echte Butter verwenden dazu!
Mit einem Schuß Weißwein ablöschen.
Dann den gekochten Reis dazu (Ich nehme immer die 2 Minuten Expressreis Packerl – natürlich könnt ihr  auch ganz normal Reis kochen).
Suppe dazu – nur soviel dass das Ganze weich kochen kann und danach die Suppe verdunstet ist.
Mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp: frisch geriebenen Parmesan darüber streuen.

Viele weitere gesunde Rezepte, die wirklich einfach zu kochen sind, findet ihr unter anderem in meinem Buch: Motivation für dein Leben.

Hardcover Book MockUp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.