Herbstblues? Müdigkeit? Schlechte Laune? Keine Chance!

Düstere Herbstage, viel Nebel, Herbstdepression?

IMG_5539

Tipps von mir gegen den Herbstblues.

Das Energielevel sinkt ab, wenn uns das Sonnenlicht fehlt.

Was kann unsere Leistungsfähigkeit wieder steigern und uns gute Laune bringen?

Nachfolgend ein paar Tipps von  mir:

  • Bewegen und Sport treiben.
    Mindestens dreimal die Woche Sport treiben ist gesund, hebt absolut die Laune und sorgt nebenbei für Ordnung und Klarheit im Kopf.
    Tipp: Morgens etwas Gymnastik machen – erhöht den Herzschlag, bringt den Kreislauf auf Touren und man profitiert den ganzen Tag davon.
  • Gesund ernähren
    Fast Food und schlechte Ernährungsgewohnheiten wie Zucker und viel Weissmehl machen einen müde und unfit – das ist meine persönliche Meinung.
    Bitte frisch kochen und möglichst regionale Produkte kaufen die gerade Saison haben. Keine Angst frisch kochen ist wirklich nicht schwer und geht bei den meisten Rezepten von mir auch ruckzuck… ICh bin eher der Kochmuffel, esse aber gerne frisch und gesund und daher gibt’s bei mir auch schnelle Küche. Rezepte findet ihr in meinem Buch: Motivation für dein Leben und hier auf der HP unter: Hauptrubrik: Fit for Fair Riding -> Rezepte.
  • Eiweißzufuhr erhöhen – Kohlehydrate reduzieren
    Ein zuviel an Kohlehydraten nimmt einem Energie tendenziell. Sinnvoller ist es meiner Meinung nach abends gänzlich auf Kohlehydrate zu verzichten und mehr Proteine zu sich zu nehmen. Experten meinen 150 g Kohlehydrate täglich reichen. Heisshunger wird auch durch Proteine verhindert, die Fettverbrennung wird nicht gestört, so nebenbei erwähnt.
    Tofu enthält viel Eiweiß, Fisch, Huhn, Fleisch, Milchprodukte, Bohnen, Erbsen, Eier,…
    Wer aber kein Fleisch mag oder vegan lebt – der greift wie ich zu Pack Energy von Ringana –  vegane Eiweißpower (Link: Pack Energy)
  • Kaffee / Matchatee oder Chi
    Ich glaube ja, Koffein bzw. Kaffee ist gar nicht so schlecht wie sein Ruf … und mit Maß und Ziel genossen bestimmt nicht ungesund (außer natürlich man verträgt es nicht, klar).
    Ringana Chi enthält auch noch Ingwer, welcher gerade jetzt im nebeligen Herbst die Nierenenergie stärkt und von innen wärmt. (Linktipp: Wichtige Auszeiten/Klarheit durch Chi)
    Beim Matchatee bitte aufpassen, dass der auch wirklich echt ist und nicht nur ein Grünteepulver Fake. (Linktipp: Woher kommen die deutlichen Preisunterschiede bei den Matchatees – wie erkenne ich echten Matchatee)
  • Viel Wasser trinken
    je nach Körpergröße und Gewicht zwischen 1,5 und 3 Liter Wasser täglich trinken.
  • Raus in die Natur – egal bei welchem Wetter
    Regen, Nebel, kalt,… egal! Trotzdem raus in die Natur! Einfach warm anziehen und mit offenen Augen auch die Schönheit der Natur bei Regen entdecken. Luft und Licht sind super wichtig für Balance im Leben.
  • Freunde und Familie treffen
    Mit den Lieblingsmenschen treffen, Spass haben und quatschen – hebt meine Stimmung immer 🙂
  • Musik hören und als Energiequelle nutzen
    Lieblingsmusik aufdrehen und sofort gut gelaunt sein.
  • Pack Antiox oder Caps Omega 3 oder Moodoo (gegen schlechte Laune)von Ringana
    Antiox von Ringana stärkt das Selbstverteidigungsprogramm – Ausgesuchte Antioxidantien fangen zellschädigende freie Radikale, die das Immunsystem sonst schwächen würden…
    Omega 3 : Pflanzliche Omega 3 Fettsäuren kombiniert mit hochwertigen antioxidativ wirkenden Pflanzenschutzstoffen und Vitaminen.
    (diese Omega 3 Fettsäuren sind essentiell für uns – kann unser Körper aber nicht selber herstellen)
    Mehr Infos? Einfach mail an mich oder PN auf der FB Seite – individuell gibt’s wirklich ganz tolle Produkte für jeden. Das Schöne: reine Zutaten, echte Wirkung, keine Tierversuche,…
    Link Facebook Seite: Ringana Frischepartner Daniela Geiger
    Ich persönlich koche zwar täglich frisch und trinke auch täglich einen selbstgerechten Smoothie – dennoch schaffe ich es nicht meine persönliche Vitaminzufuhr zu haben… Ich helfe mir da einfach mit der Nahrungsergänzung von Ringana ab und bin so begeistert, dass ich auch Partner geworden bin und die wirklich tollen Produkte weiterempfehle… www.ringana.com/1301415
  • Auszeiten nehmen
    wichtig – nehmt euch täglich mindestens eine Stunde für euch selber Zeit.
    Gedanken sortieren, chillen, laufen gehen, spazieren gehen, … egal! Wichtig: Zeit für DICH <3

 

Was sind freie Radikale und Antioxidantien? 
Auszug Artikel (Zentrum der Gesundheit):
„Freie Radikale stehen am Anfang vieler Gesundheitsbeschwerden.
Sie greifen unsere Zellen an und können diese funktionsuntüchtig machen. Je mehr Zellen eines Organs auf diese Weise geschädigt werden, umso schlechter geht es dem betreffenden Organ.
Krankheiten treten auf. Die Zellschäden durch freie Radikale können auch zu Entartungen der Zelle führen.
Krebs ist die Folge. Antioxidantien können die Zellen vor freien Radikalen schützen. Welche Antioxidantien besonders zuverlässig schützen und in welchen Lebensmitteln sie enthalten sind, lesen Sie jetzt!“…
LINK: ARTIKEL Antioxidantien schützen unsere Zellen vor freien Radikalen

Antioxidantien sind enthalten in: Blaubeeren, grünem Tee (Matchatee besonders viele!), roten Trauben, Traubensaft, kleine rote Bohnen, wilde Heidelbeeren, rote Kidney-Bohnen, Canberrys, Artischocken, Himbeeren, Granny Smith Äpfel, Red Delicious Apfel, Pflaumen, Pekannüsse, Kartoffel, Kirschen,…

14606477_712979122183317_6826632749071449332_n

14650315_710393855775177_3338654318175447142_n

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.