Durchalten, WIE? Motivations Tipps

„Auf der Couch wäre es heute wieder so gemütlich, …“
„Ich bin so kaputt von der Arbeit,…“
„Eigentlich habe ich gar keine Lust heute,…“
„Ohhh, der Kuchen sieht aber lecker aus,…“
„Das Wetter ist einfach zu schlecht,…“

So oder so ähnlich sind die Ausreden und Motivationsfallen in die wir möglicherweise tappen.
Die Motivation und der WILLE findet nur in einem selbst statt und wir machen das auch nur für uns selber und nicht für Andere!

image-52

Wie ihr euch motivieren könnt und vor allem wie ihr durchhalten könnt, habe ich in diesem Blogartikel zusammengefasst.

Einen Grund finden
warum man DAS macht oder machen möchte.
Zum Beispiel: um den Körper fit zu halten, um eine schönere Figur zu bekommen, um eine bessere Haut zu bekommen, um glücklicher zu Leben, um sich besser zu fühlen, um abzunehmen,…. setzt euch ein ZIEL.
Den Grund in Schriftform oder ein Foto an den Kühlschrank kleben
(Text, Motivationsspruch oder Bild)

Langsam beginnen – nicht alles auf einmal wollen.
Die Ziele sollten erst einmal nicht zu hoch gesteckt sein – das würde den Spaß an der Sache verderben wenn der Körper und der Kopf dazu noch nicht wirklich bereit sind. Wenn man also zB. mit dem Laufen beginnt, würde ich dazu raten erst mit flottem Gehen (walken) anzufangen und nach ein paar Einheiten erst immer wieder Mal 5 Minuten laufen – dann steigern…
Wenn ihr dann durchgehend laufen könnt habt ihr einen Riesenschritt geschafft und das Gefühl wenn man nach 10 -15 Minuten laufen auf einmal glaubt fliegen zu können ist toll! Ich weiß nicht wie man das nennt, es gibt da einen speziellen Ausdruck dafür – jedenfalls gibt es einen Punkt während dem Laufen an dem alles auf einmal ganz leicht wird…
Ich weiß nicht ob es das beim Schwimmen oder anderen Sportarten auch gibt, aber wahrscheinlich.
Jeder sollte sich den Sport aussuchen der ihm am meisten zusagt, egal welcher, Hauptsache bewegen und Spaß dabei haben.

Kleine Etappenziele setzen
und sich selber belohnen beim erreichen einer selbstgesteckten Etappe.
Zum Beispiel Schuhe kaufen gehen …

Die Waage in den Müll schmeißen!
Ja, richtig gelesen! Ich selbst habe keine Waage, weil ich an meinen Kleidungsstücken, speziell den Hosen sehe ob ich zu dick oder zu dünn bin.
Gerade wenn man anfängt mit Sport kann es sogar sein dass man an Gewicht zulegt obwohl Körperfett schwindet.
Muskelmasse ist einfach schwerer als Fettmasse. Es würde also bei vielen die Motivation dämpfen, wenn das Gewicht plötzlich höher wird obwohl man Sport betreibt.

Tu es jetzt! Aus einem später wird meist ein niemals…
Ein ganz wichtiger Punkt! Bitte mindestens 3 – 4 Mal pro Woche Sport betreiben oder sich bewegen. Schreibt das in euren Kalender und seht das falls notwendig als fixe Termine die man wahrnehmen muss. Egal welches Wetter, egal welche Ausreden euch sonst einfallen,… Ihr werdet sehen seid ihr erst einmal beim Sport oder an der frischen Luft fühlt ihr euch sofort besser und danach erst – da fühlt ihr euch so richtig gut!

Think POSITIVE!
Ich bin auch nicht jeden Tag gut drauf, keine Frage, aber ich gehe dann laufen um meinen Kopf frei zu bekommen , mich auszupowern, die überschüssige Energie loszuwerden – danach geht es mir immer besser und ich kann wieder im Alltag durchstarten.Think POSITIVE! Positives denken ist super wichtig! Selbstzweifel bremsen eure Lebensfreude und Motivation. Ihr braucht keine Selbstzweifel zu haben! Ihr seid toll genauso wie ihr seid!
Und immer daran denken: „Wie langsam du auch läufst – Du schlägst ALLE die zuhause bleiben!“

Trinkt Smoothies…
Ich schwöre euch, ich hab eine Energie im Moment das ist fast unglaublich… Seit ca. zwei Wochen trinke ich täglich zwei Smoothies die frisches Obst und Gemüse enthalten, so bekomme ich viele wichtige Vitamine in meinen Körper und lecker schmecken tun die obendrein.
Ich mixe einen morgens, trinke ein Glas und der Rest kommt in den Kühlschrank und wird nach und nach über den Tag verteilt getrunken.
Meist mache ich nachmittags sogar einen zweiten mit anderem Obst und Wasser.
Ich könnte schwören mein Hautbild ist viel feiner geworden und ich weiß nicht mir kommt es so vor als wären auch die Falten um die Augen weniger geworden… Versucht euch hauptsächlich GESUND zu ernähren! Frisches Obst und Gemüse (bitte keine Fertigprodukte!!! Die haben auch ganz viele Kalorien), Vollkornprodukte,…

Macht euch nicht verrückt wenn ihr mal „gesündigt“ habt beim Essen.
Das dürft ihr! Ihr sollt euch ja nicht stressen indem ihr euch alles verbietet… Ich esse auch Pizza oder Pommes oder Eiscreme zwischendurch…
Wichtig ist nur: Die Gesamtmenge der zugeführten Kalorien sollten am Ende des Tages weniger sein als die verbrauchten.
Und selbst wenn das mal an einem Tag nicht so ist, ist das nicht schlimm! Habt kein schlechtes Gewissen – macht einfach am nächsten Tag mehr Sport dann holt ihr das wieder rein.
Auch ob ihr 3 Mal oder 5 Mal am Tag esst ist individuell zu betrachten. Ich esse zum Beispiel oft um 21 Uhr abends richtig viel, aber dafür halt tagsüber fast gar nichts … Ich vertrage das so, ob euer Körper da mitmacht müsst ihr selber rausfinden.

Wir können nicht zu dem werden, was wir sein möchten, in dem wir das bleiben was wir sind.

IMG_0179

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.