Was macht uns krank? Psychisch und Physisch

Mögliche Ursachen für Krankheiten aller Art:

– Psychischer Stress
zum Beispiel durch: Mobbing, Trennungen, Todesfälle, Trauma (auch aus der Kindheit), negative Menschen im nahen Umfeld, schwierige berufliche Situationen, Stress in der Arbeit (Unzufriedenheit in der Arbeit),

– Körperlicher Stress
zum Beispiel durch: schwere Krankheit, Infektionen, Umweltgifte, Unfälle, schlechte Ernährung (Fast Food / Fertiggerichte), Alkohol, Kosmetik mit chemischen Zusätzen oder Deo mit Aluminium, ZUCKER,…

Mögliche Wege aus der Krise…

Vorneweg:
Ich bin weder ausgebildeter Psychologe noch ein Arzt.

Die Informationen in diesem Artikel sind ausschließlich persönliche Erfahrungen und Gedanken und es geht nicht um richtig schwere Erkrankungen (da erlaube ich mir absolut kein Urteil!)

Fragen die mir oft gestellt werden und Lösungsansätze von mir.
Bedeutet natürlich nicht, dass das für alle Menschen gilt.

Was kann ich tun, wenn es mir nicht gut geht (psychisch oder physisch)?
 
·      Den Körper entgiften / entschlacken
·      Ernährung umstellen
·      Bewegung / Sport – um den Kopf frei zu bekommen
·      Luft / Natur / Licht
·      Wenig Zucker
.      Partner oder Freunde – viele gute Gespräche führen – helfen lassen
·      Hilfe suchen bei Fachleuten: Psychologen / Therapeuten / Arzt
·      Aufstellungsarbeit machen lassen
       (Meine Freundin Angelika macht das! Hof Hutmacher)
·      Bachblüten können helfen – unterstützen

Krank sein, bedeutet nicht zwangsläufig ein körperliches Leid.
Auch seelischer Stress kann „krank“ oder eben unglücklich machen.

image-40
Manchmal trifft einen auch ein Schicksalsschlag oder man ist in einen schlimmen Unfall verwickelt.
Krankheiten und seelisches Leid haben unterschiedliche Ursachen, die Lösungsansätze sind aber meiner Meinung nach oft gleich.

Viele Menschen stehen jeden Tag auf, trinken ihren Morgenkaffee, gehen dann zur „notwendigen“ Arbeit, kommen abends wieder nach Hause, legen sich auf die Couch, essen Chips, haben keine Zeit oder Lust, Sport zu machen,…
Leben einfach nur im Alltagstrott dahin ohne persönliches Glück zu verspüren.
Meist kommen dann noch Beziehungsprobleme oder Traurigkeit weil man alleine ist dazu und das Chaos ist perfekt.

Auch wenn das jetzt komisch klingt, ich nenne dieses jeden Tag „gleiche Leben“ jetzt einfach mal: Komfortzone.

Die Komfortzone kann auch positiv sein, sofern der Mensch dabei Freude empfindet. Meist empfinden die Menschen dabei aber keine Freude, sondern eben eine tiefsitzende Traurigkeit oder sogar Wut.

Meiner Meinung nach ist der erste Schritt sich darüber klar zu werden:
Will ich so Leben? Nein, das will ich für mich nicht mehr!
Und der zweite Schritt ist: RAUS aus der Komfortzone.

Das muss man allerdings zum großen Teil selber schaffen, sprich der WILLE muss da sein.

Natürlich gibt es Menschen die einem helfen können, den „richtigen“ Weg zu finden.
Entweder Fachkräfte oder eben wirklich gute Freunde/der Partner, die Gespräche führen und zuhören und ja auch helfen rauszukommen aus der Krise.

Die Perspektive muss man aber dann schlussendlich selber ändern!
Fang an dich mit deinen alten und neuen Verletzungen auseinander zu setzen, gib niemand anderem die Schuld für/an etwas, lerne dich zu lieben/anzunehmen wie du bist und mach nicht andere Menschen für dein eigenes Glück verantwortlich!
 
Lebe heute, nicht gestern und nicht morgen.
Umgib dich nur mit Menschen die dich lieben und annehmen wie du bist.
Verstehe dich, indem du über dich nachdenkst, sei dein bester Lehrer.
Halte dich von negativen Personen fern.
Übernimm Verantwortung für dein TUN.
Komm raus aus deiner Komfortzone und fang JETZT zu LEBEN an!

Alles Liebe, Dani.
BUCHTIPP: Motivation für dein Leben
Bewegung und Sport, gesunde Ernährung, Kräftigungsübungen und Ausdauertraining tragen einen großen Teil zu einem motivierten Leben bei.
Allerdings muss es wirklich im Kopf „klick“ machen um dann langsam mit der Ernährungsumstellung und Sport beginnen zu können.
Alles andere ist reine Zeitverschwendung und nicht von Dauer.
„Motivation für dein Leben“ vermittelt positiven Lifestyle, bezüglich Sport und Ernährung der einfach im täglichen Leben umzusetzen ist.
Es werden Wege aufgezeigt um gesünder und auch mental stabiler durch das Leben zu gehen und vor allem Spaß daran zu haben!
Lebe dein Leben in Balance!
Richtig abnehmen und dauerhaft sein individuelles Wohlfühlgewicht halten, viele gesunde Rezepte mit wenigen Zutaten und leicht nachzukochen, Tipps für mehr Spaß und Glück im Leben, Mut zu neuen Wegen,…

Hardcover Book MockUp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.