Network Marketing – die klaren Vorteile für mich

Vorteile vom Network Marketing – aus meiner Sicht

13307410_640313279449902_5467770480754104369_n

 

Network Marketing ist nicht immer „schlecht“ …
Es kommt ganz auf die Firma an…

Empfehlungsmarketing – und warum man hier, wenn man die Chance nutzt, wirklich einfach Geld verdienen kann.

13221738_1697341063859689_5516434072399129510_n


Warum ich angefangen habe Ringana Produkte zu empfehlen…

Kurz vorneweg: Ich bin Ringana Frischepartner und spreche natürlich über mich und das was ich empfinde bzw. mache.

Mit der Entwicklung, die ich jetzt in nur 4 Monaten erlebt habe, hätte ich niemals gerechnet…
Natürlich war auch in meinem Kopf anfangs die Skepsis: „Schneballsystem“, „schlecht“, …
Ich musste aber feststellen, es kommt wohl wirklich auf die Firma an und auf die Menschen die da dahinter stehen und auch dass Network Marketing keineswegs „schlecht“ ist – im Gegenteil.
(Meine persönliche Geschichte bissal weiter unten im Text).

Mal ehrlich, wie viele fühlen sich ausgenutzt, unterbezahlt, gemobbt, unbefriedigt,… in dem was sie tun? – Täglich tun?

Kann es nicht sein, dass es etwas Einfacheres und trotzdem Besseres gibt um Geld zu verdienen?
Sein eigener Chef sein, mit einem tollen Team arbeiten (und aufbauen), keine Risiken zu haben und trotzdem zu verdienen?
Ich lehne mich jetzt weit aus dem Fenster, aber: Ich glaube genau das ist möglich.
Ich werde nicht akzeptieren von irgendwelchen Launen eines Chefs abhängig zu sein und mir mein Gehalt schmälern zu lassen, nur weil ja „viele andere diesen Job möchten“

Die Firmenpolitik der Meisten, geht mir auf die Nerven.

Ganz klar möchte ich auch sagen:
Natürlich habe ich noch meinen „Brotjob“!
Der macht mir auch Spaß aktuell – die Frage für mich ist nur ob das eben in 5 Jahren auch noch so ist – und wie sich bis dahin alles verändert.
Ich habe jetzt beschlossen mir ein zusätzliches Standbein nebenbei aufzubauen und lasse offen ob das dann mal mein „Brotjob“ wird.

Ich fächere aktuell einfach mein Einkommen breiter.
Wie sich das entwickelt, lasse ich aktuell noch offen.

Also schmeißt nicht einfach euren „Brotjob“ hin – wenn ihr das auch machen wollt, dann fangt an – bildet euch dabei weiter – geht auf Seminare (überall – bei jedem in der Nähe), lernt von mir und entscheidet dann später was ihr daraus macht.

Wer im Network Marketing tätig werden möchte, hat meist große Hemmungen und Schwierigkeiten, auf Menschen zuzugehen und eben auf die Produkte, die ja sehr hochwertig sind, aufmerksam zu machen.

Was willst du in deinem Job?

Also ich will:

  • Freude und Spaß
  • Freizeit – oder meinen Job nicht als Arbeit sehen und nebenbei nach freier Zeiteinteilung machen
  • nette Kollegen/Teammitglieder
  • Ansprechpartner haben
  • keinen Chef
  • Gutes Einkommen (das immer mehr wird – der Punkt sollte eigentlich an zweiter Stelle stehen 😉 )
  • Zukunftsorientiert sein und arbeiten
  • etwas von Bedeutung und Nachhaltigkeit verkaufen + machen + die Menschen bewegen umzudenken… (Natur ist wichtig – keine Konservierungsstoffe, Umweltschonend, keine Tierversuche,…)
  • das Gefühl haben obwohl ich etwas verkaufe Gutes damit zu tun (keinen Scheiss verkaufen)
  • Mich persönlich Weiterentwickeln

Ich will nicht (mehr):
*** ständig unter Druck arbeiten müssen
*** mir immer auf die Finger schauen lassen
*** täglich pendeln
*** Mobbing und Co
*** ständig wachsender Druck um das Gleiche zu verdienen wie vor 2 Jahren – und mehr arbeiten zu müssen (Konkurrenz)…

Ich möchte mein eigener Chef sein, aber ich will keine eigene Firma mit all dem damit verbundenem Risiko
(meine gesamten Ersparnisse investieren und noch einen Kredit aufnehmen müssen – Schulden machen – Tag und Nacht für meine Firma arbeiten um zu überleben und um die Schulden abzudecken – vielleicht mit meiner eigenen Firma scheitern… ).

So und jetzt kommt meine Geschichte:

Durch Zufall bin ich auf die Produkte von Ringana aufmerksam gemacht worden und hab natürlich welche bestellt.

Natur pur, Nachhaltig produziert, keine Tierversuche, keine chemischen Zusätze – ganz meine Welt.

Ich war sofort begeistert und nach und nach habe ich immer mehr Produkte bestellt und kennen/lieben gelernt.

Jetzt hab ich natürlich meiner Familie, meinen Freunden und Bekannten oft von den Produkten und der tollen Wirkung erzählt und schwupps war ich im Empfehlungsmarketing ohne es zu merken.

Es hat sich einfach so entwickelt und es gefällt mir 🙂
Da ich aber sowieso Ringana empfehle, kann ich auch gleich Geld damit verdienen, oder?

Ich habe angefangen Kunden anzulegen und die Punkteprämie für die verkauften Produkte zu kassieren – ganz nebenbei, ohne irgendeinen Aufwand – oder mit sehr geringem Aufwand.

Und glaubt mir, ich hätte nicht gedacht, dass ich etwas verkaufen kann… Im Gegenteil ich bin nicht der Typ der jemandem etwas „aufschwatzen“ will.
Aber: Die Produkte sind toll, ich liebe die und ich empfehle die und dadurch verkaufe ich dann automatisch.
Das Schöne dabei: ich hab das Gefühl Gutes zu tun.

Jetzt suche ich Menschen mit den gleichen Interessen und baue mir mein Team auf – gebe ihnen die Möglichkeit sich zu entwickeln und auch diese große Chance zu nutzen.

Lauter tolle nette Menschen mit denen es absolut Spaß macht zu arbeiten und eben da zu sein und Fragen zu beantworten.
Natürlich stehe ich noch ganz am Anfang, und lasse das Network Marketing (noch) nebenbei anlaufen und sehe wie es sich entwickelt– aber ich merke ich möchte das… es läuft gut…

Es ist wirklich unglaublich toll mir eben meine Arbeitszeit selber einteilen zu können, nette Leute kennenzulernen und auch mit Ihnen zu arbeiten, als TEAM und nicht gegeneinander…
Ich bin dafür verantwortlich ob ich weniger verdiene, wenn ich eben nichts mache – oder ob sich einiges bewegt wenn ich etwas mache.
Ein gutes Gefühl nicht zu müssen aber eben zu WOLLEN und auch zu können.

Wenn DU möchtest, baust DU dir deine Karriere auf.
Niemand muss, aber jeder kann. Genau das ist der Punkt.

Niemand etwas aufzwingen müssen – nur die Möglichkeit eröffnen etwas Tolles machen und bewegen zu können.

Ohne das Risiko sich zu verschulden oder die Verantwortung für deine eigene Firma zu tragen.

Du brauchst kein Warenlager, hast keine Versandkosten, hast keinen Ärger mit den Rechnungen, du bist dein eigener Chef,… Network Marketing.

Es gelten für jeden die gleichen Bedingungen – egal ob männlich oder weiblich, jung oder etwas älter, … Jeder hat exakt das gleiche Punktesystem.

Ach und es ist kein Schneeball oder Pyramidensystem …
Es gibt keine Prämien für das anwerben von Neukunden.
Ringana investiert kein Geld in Werbung sondern eben in seine Parnter.
Man muss kein Geld investieren und man muss auch nichts verkaufen.
Ringana steht für Ethik … 🙂

Es gibt keine Verpflichtungen.
Es ist Network Marketing. Man glaubt an das Produkt und empfiehlt es weiter, nicht mehr.

Niemand muss studiert haben oder einen Hochschulabschluss haben…
Jeder kann Network Marketing machen.
Jeder ist für sich selbst verantwortlich und auch für sein tun.
Informiere dich über die Produkte – geh zu den Seminaren wenn möglich – sonst schau dir die Webinare an – bilde dich weiter.

Ich möchte mich jetzt weiterentwickeln und lernen Profi zu werden.
In welchem Tempo das geht, bestimme ich und genau das beflügelt mich Tempo zu machen.

Ich mache mir „den Druck“ selber und genau das macht mir Spaß.
Ich werde mir jetzt Fähigkeiten aneignen indem ich lerne und abschaue von jenen die das schon Jahrelang machen und auch echter Profi werden.

Es wäre ein Lüge zu sagen „du muss nichts arbeiten und kannst gut verdienen“ – Klar, du verdienst automatisch an den Kunden die du schon angelegt hast, wenn die etwas bestellen – aber reicht das aus auf Dauer? Für mich nicht. Ich möchte jetzt einfach mehr … Ich…

Immer wichtig:
Authentisch und ehrlich ohne sich selber untreu zu werden.
Sei ganz du selbst.

Kannst du die Chance für dich sehen? Dann leg los!
Nutze die Chance und bau dir deine Zukunft auf.

Du kannst nichts verlieren, nur gewinnen!

Und das hier ist kein Partnerwerben – nur das Eröffnen einer Chance.
Jemanden „überreden“ etwas zu tun, ist sinnlos und hat auf Dauer keinen Bestand.

Die Leidenschaft muss jeder selber mitbringen und auch das TUN wollen.

Die Entscheidung triffst du ganz alleine was du machst / ob du was machst und wie du es dann machst.

Wenn du magst mit mir als Teamleader.
Ruf mich an oder schreib mir eine mail.
ferrero@gmx.at
Meine Partnernummer: 1301415.
Fair Riding Corp – Daniela Geiger.

Auszug aus einem Artikel von Infoanfrage.de (alles was rot ist, ist eine Textkopie! Link zum ganzen Artikel unten):

„Network Marketing ist eine der dynamischten Vertriebsformen überhaupt… rasantes um nicht zu sagen explosionsartiges Wachstum.“
Prof. Dr. Michael M. Zacharias, Fachhochschule Worms

Was ist Network Marketing?

Beim Network Marketing eröffnet man im Grunde ein eigenes Geschäft mit einer minimalen Investition. Je nach Partnerfirma liegt diese Investition zwischen wenigen Euro und einem 4 stelligen Betrag. Diese Kosten sind nur ein Bruchteil der Kosten für ein Geschäft im üblichen Sinne, ermöglichen also einen einfachen, risikoarmen Schritt in die Selbstständigkeit.
Man bezeichnet Network Marketing auch als Empfehlungsmarketing, da die Produkte von Mensch zu Mensch weiterempfohlen werden. Es werden keine teuren Werbekampagnen durchgeführt, wie es für handelsübliche Produkte der Fall ist.
Jeder Verbraucher weiß, dass die Kosten für Werbung im Preis der handelsüblichen Produkte enthalten sind. Auch Kosten wie Miete für Geschäfträume, Lagerhaltung, Personalkosten etc. entfallen im Network Marketing.
Diese Ersparnis wird zum Teil an die Kunden weitergegeben und zum anderen Teil als Bonus ausgezahlt.

Was ist Network Marketing nicht?

Da viele Menschen den Unterschied zwischen seriösem Network Marketing und anderen, teilweise verbotenen, Systemen nicht kennen, wird oft alles in einen Topf geworfen. Wenn man es aber unterscheiden kann, hat man gegenüber vielen anderen einen entscheidenden Vorteil. Man kann erkennen ob eine angebotene Chance wirklich eine ist, oder ob man sich damit eher die Finger verbrennt.

Network Marketing wird oft mit einem Schneeballsystem oder Pyramidensystemverwechselt. Teilweise werden solche Systeme aber auch fälschlicherweise als Network Marketing angeboten. Die Unterschiede kann man aber leicht erkennen.

Der ganze Artikel: Unterschied Network Marketing + Schneeball- Pyramidensystem

BUCHTIPP – für alle die Partner werden wollen oder Partner sind:

„Go Pro“ – 7 Schritte zum Network Marketing Profi“ 
von Eric Worre
Kostet ca 13.- – gibt’s bei Amazon und Co.

Erklärung Buch:
Eric Worre gibt in seinem Buch wertvolle Hilfen an die Hand, wie man Menschen, egal ob Bekannte oder Fremde, so anspricht, dass sie von sich aus interessiert sind und man nicht „betteln“ muss.
Wer mag schon „betteln“? Außerdem finde ich die Produkte von Ringana so gut, dass ich nicht betteln möchte um jemanden zu überzeugen… Im Gegenteil – ich finde Chi und Co. können wirklich das Leben bereichern.
Ich habe das Buch verschlungen und kann es nur jedem beginnenden Networker empfehlen.

Jeder wird das für sich Passende finden und erfolgreich werden, wenn er die Tipps anwendet.
Letztendlich hat aber nur der Erfolg, der dranbleibt – daran glaubt und daran arbeitet.

Ich habe es in zwei Stunden durchgelesen gehabt und werde es immer wieder lesen… Tolle Tipps und leicht verständlich erklärt.

Linktipp: Typische Kundenfragen (Warum sind die Produkte so „teuer“ – Wieso gibt es die Produkte nicht im Handel …)

Linktipp: Partner werden bei Ringana

Linktipp: Mein Team 

Also – traut euch 🙂 Es gibt nichts zu verlieren 🙂
(Okay, die 29.- wären „verloren“- und 28 Cent am Tag für die Partnerseite- wenn man die denn möchte (Domain)- kein muss!
– aber was sind schon 29.- … und die Erfahrung hätte man auch gewonnen – also doch nichts verloren 😉 )
Ich finde man kann nur gewinnen! Keine Verpflichtungen 🙂
Probieren geht über studieren 🙂 Fragen? Mail an mich.

 

Nicht der richtige Zeitpunkt? Wann ist schon der richtige Zeitpunkt… Der ist nur im Kopf… Das Leben ist echt zu kurz für „irgendwann“

Text:
Daniela Geiger – persönliche Erfahrung und meine Meinung.
Ich übernehme keine Gewähr 😉
Ringana hat mit dem Text nichts zu tun.

6 Gedanken zu „Network Marketing – die klaren Vorteile für mich“

  1. Liebe Daniela!
    Dein Text gefällt mir, wenn ich nicht schon Partner wäre, dann würde ich mich jetzt anmelden. Wäre schön, mich mit dir mal auszutauschen. GLG aus Niederbayern und einen schönen Sonntag.
    Anja
    Bin über FB Gruppe auf diesen Link gestoßen.

  2. Liebe Daniela,
    bin ich froh, Deine Seite gefunden zu haben. Mir wurde heute auch mehrmals gesagt, dass es sich bei Ringana um eine Sekte handelt. Ich bin erst seit 1 Woche dabei.
    Deine Artikel haben mir Mut gemacht, mich nicht verunsichern zu lassen.
    Vielen lieben Dank!
    Gaby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.