Biskuit Roulade mit Chi-Fruchtmousse

Das Rouladenrezept ist von meiner allerliebsten Omi aus Bayern – super lecker – und ganz einfach zu machen.

13384888_10208602101724404_1906372479_n

Rezept: Biskuitroulade mit Marillen, Mandarinen und CHI:

ZUTATEN:
Roulade:
5 Eier
100 – 125 g Zucker
125 g Mehl

Fruchtmousse:
5 Marillen (Pfirsich geht auch oder Mandarinen)
ein Fläschchen Chi von Ringana
etwas Marillensaft

Fülle:
Schlagobers
eine Packung Sahnesteif
eine Dose ungezuckerte Mandarinen

Rezept:
Backofen auf 200 / 220 Grad vorheizen.

Die Eier trennen und das Eiweiß zu Schnee schlagen.
Die Eigelb verquirlen und langsam unter den Eischnee heben, dann das gesiebte Mehl vorsichtig unterheben.

Die Teigmasse auf ein Backpapier das auf einem Backblech ist streichen und in den heissen Backofen schieben.
Achtung, jeder Ofen ist anders – etwas im Auge behalten – ca 8 bis 10 Minuten den Teig backen.

Dann den Teig sofort auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch geben und vorsichtig einrollen wenn er noch heiss ist.
TIPP: Damit sich der Teig von dem Backpapier gut löst – mit einem feuchten Geschirrtuch vorsichtig darüber streichen.
Auskühlen lassen.

Die Marillen entkernen und klein schneiden und mit etwas Saft weichkochen. Auskühlen lassen,
Pürieren und das Chi dazu.

Schlagobers steif schlagen (ich nehme zusätzlich eine Pkg. Sahnesteif)

Die Roulade ausrollen und mit dem Fruchtmousse bestreichen – Schlagobers und Mandarinen dazu – wieder einrollen.
Im Kühlschrank aufbewahren!

13384758_10208602101964410_293502055_n

13413884_10208602101764405_414378279_n

Fertig 🙂 
Mahlzeit 🙂 

Infos über CHI: Ringana Chi

13393185_10208602101684403_1120578853_n

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.