Marmorkuchen mit Matchatee

MARMORKUCHEN MIT MATCHA:

XNNB4929

Zutaten:
90 ml Milch
2 EL Matcha Teepulver
3 EL Kakao (Pulver)
70 g Butter
110 g Zucker
1/2 TL Vanilleextrakt
2 Eier
50 ml Schlagobers
100 g Mehl (Universal)
2/3 TL Backpulver

Zubereitung:
Warme Milch in 2 Schüsseln aufteilen – in eine das Matcha Teepulver einrühren – in die andere den Kakao.
Butter, Zucker, Vanille schaumig rühren.
Eier und Schlagobers beimengen.
Danach das Mehl mit dem Backpulver langsam dazu.
Teig in zwei Portionen aufteilen und mit den „Milchgemischen“ vermengen.
Kuchenform einfetten und die beiden Teige schichtweise einfüllen.
Bei 170 Grad ca 45 Minuten backen.
Wer mag kann den Kuchen mit Schokolade überziehen und mit gehackten Nüssen (Pistazien gehen auch) bestreuen.

JAMJAMJAM 🙂
Matchatee erklärt:
Matcha ist ein zu feinstem Pulver gemahlener Tee, der ursprünglich für japanische Teezeremonien verwendet wurde.
Er enthält viele Vitamine und wirkt belebend und entspannend zugleich. 
Ein Löffel Matcha im Gebäck gibt eine schöne Färbung für Teig und Glasuren.

Matcha liefert jede Menge Vitamine, Pflanzenstoffe – und kaum Kalorien.
Dem grünen Power-Pulver wird sogar nachgesagt, dass es gegen Krebs vorbeugt!

Matcha Tee Pulver (100 % biologisch) gibt es bei mir zu bestellen.

www.ringana.com/1301415
Produkte -> frische DRINKS -> Matchatee

LINKTIPP: Woher kommen die extremen Preisunterschiede bei den Matchatees?

image-88

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.