VEGANE VANILLEKIPFERL 🧡

🟠 Zutaten:
40 Vanillekipferl (2 Bleche)

170 g Mehl
70 g gemahlene Mandeln
55 g Puderzucker
2 PĂ€ckchen Vanillezucker
0,5 g Salz
140 g vegane Butter

Zum BestÀuben:

100 g Puderzucker
2 PĂ€ckchen Vanillezucker

🟠 Rezept:

🧡 veganer MĂŒrbeteig:
In einer SchĂŒssel mischen:
Mehl, gemahlene Mandeln, Puderzucker,
Vanillezucker , 0,5 g Salz.

Die kalte vegane Butter in kleine StĂŒcke schneiden und zufĂŒgen.
Alles zu einem MĂŒrbeteig verkneten.
Nicht zu lange kneten.
Der Teig soll nicht zu warm werden.

(Mit den HĂ€nden kneten, mit den Knethaken eines Handmixers oder mit einer KĂŒchenmaschine)

Den Teig in 4 gleichgroße Teile teilen.
Zu 4 Rollen formen. Eine Rolle ist ca. 15 cm lang.
Die Rollen einzeln in Frischhaltefolie einwickeln und in den KĂŒhlschrank legen.
Mindestens 1 – 2 Stunden kĂŒhlen.

Du kannst auch eine große Teigkugel formen und in einer luftdicht verschließbaren Frischhaltebox in den KĂŒhlschrank stellen.

🧡 Kipferl formen:

Tipp: immer nur eine Teigrolle aus dem KĂŒhlschrank nehmen und die anderen noch im KĂŒhlschrank lassen.
Der Teig soll möglichst kalt bleiben.
Je kÀlter der Teig, desto weniger laufen die Kipferl beim Backen auseinander.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Das Backblech soll auch möglichst kalt sein.
Die Kipferl nicht auf ein warmes Backblech legen.

Backofen vorheizen auf 180 °C (Ober-Unterhitze).
Eine Teigrolle in 10 Scheiben schneiden.
(1,5 cm dicke Scheiben)
Aus den Scheiben kleine Kugeln formen.
Die Kugeln zu kleinen WĂŒrstchen rollen.

Die WĂŒrstchen halbmondförmig zu kleinen Kipferln formen.
Die Kipferl auf das kalte Backblech mit Backpapier legen. Nicht zu eng nebeneinander legen.
20 Kipferl pro Blech

🧡 Backen:

Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C (Ober-Unterhitze) 9 bis 12 Minuten backen.

🧡 Kipferl mit Puderzucker bestreuen:

100 g Puderzucker mit 2 PĂ€ckchen Vanillezucker vermischen. In ein kleines Sieb geben.
Die Puderzucker-Vanillezucker-Mischung auf die fertigen, noch heißen Vanillekipferl sieben.
Direkt auf dem Backblech ĂŒber die heißen Kipferl sieben.
Das geht am schnellsten, und die Kipferl können dabei nicht zerbrechen.
Die Vanillekipferl mĂŒssen noch heiß sein, dann haftet der Zucker am besten.

Dann auf dem Blech abkĂŒhlen lassen.

🟠 Wissenswert:

Du kannst die Vanillekipferl mit gemahlenen Mandeln oder mit gemahlenen NĂŒssen machen.
Es eignen sich:
Gemahlene Mandeln, HaselnĂŒsse oder WalnĂŒsse

Vanillekipferl lagern:

Die Vanillekipferl am besten in einer Keksdose einige Tage durchziehen lassen.
Nach 2 bis 3 Tagen werden sie noch mĂŒrber und schmecken noch besser.

Sie halten sich bis zu 4 Wochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.