Vorspeisen

WhatsApp Image 2020 12 16 at 11.53.27

SOMMERROLLEN MIT MANGO

Rohkost ist mega (!) gesund und die Sommerrollen könnt ihr super individuell variieren.
Achtet bitte beim Kauf vom GemĂŒse auf BioqualitĂ€t und kauft möglichst regionales SaisongemĂŒse.

🟠 Zutaten:
Sommerrollen:
6 ReisblÀtter
1 Avocado
1/2 Gurke
3 kleine Karotten
3 Radieschen
1 Mango
1 kleiner Eisbergsalat
1/2 kleinen Rotkohl
2 FrĂŒhlingszwiebeln

1 Handvoll Minze (optional)
1 Esslöffel schwarze Sesamsamen

🟠 Rezept:

Avocado halbieren, entkernen und Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen.
In dĂŒnne Spalten schneiden.

Mango schĂ€len, entkernen und ebenfalls in dĂŒnne Streifen schneiden.
Karotten und Gurke schĂ€len und zusammen mit Eisbergsalat, Radieschen und Rotkohl in feine, etwa gleich große Streifen schneiden.
FrĂŒhlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

Je ein Reisblatt mit Wasser anfeuchten. 5 Sekunden in warmes Wasser tauchen.
Ein wenig Salat und GemĂŒse, Mango auf dem unteren Drittel des Reisblattes verteilen, dabei einen Rand von 2-3 cm lassen.

Wer Minze mag -ein paar MinzblÀtter dazu.

Reisblatt mit FĂŒllung bis zur HĂ€lfte einrollen, Seiten einschlagen und vollstĂ€ndig aufrollen.

Gerne auch schwarze Sesamsamen ĂŒber die Sommerrollen streuen und mit Erdnussdip servieren.

 

WhatsApp Image 2020 12 16 at 09.57.58

ERDNUSS SAUCE / DIP đŸ„œ

Info:
Auf dem Foto, seht ihr die Gleiche Sauce nur mit mehr oder weniger Kokosmilch
Das ist der Unterschied fĂŒr die Konsistenz – eher fester oder eher flĂŒssiger …
das könnt ihr ganz individuell anpassen.

🟠 Zutaten:
4 EL Erdnussbutter
1,5 EL Reisessig
4-6 EL Kokosmilch (je nach Konsistenz)
2 EL Sojasauce
1 EL Ahornsirup
1/2 Teelöffel Ingwerpulver

Wer mag: 1 Knoblauchzehe oder auch etwas Sweet-Chilli-Sauce dazu – ganz nach eurem individuellen Geschmack.

🟠 Rezept:

Alle Zutaten miteinander verrĂŒhren.
(Falls ihr Knoblauch hinzufĂŒgt – vorher pressen)

Konsistenz der Sauce basiert darauf, wieviel Kokosmilch ihr hinzufĂŒgt. Mit 4 EL beginnen und wer es dann dĂŒnnflĂŒssiger mag, einfach noch etwas Kokosmilch hinzufĂŒgen.

 

WhatsApp Image 2020 12 16 at 09.23.07

FALAFEL 🧆 FINGERFOOD

Schmecken so genial đŸ€© und sind wirklich einfach zu machen.
Schmecken unglaublich frisch durch die Petersilie…

Ich verwende statt Mehl oder Kichererbsenmehl, das RINGANA SPORT protein – fĂŒr das extra an gesunden Proteinen. EnthĂ€lt alle essentiellen AminosĂ€uren (inklusive BCAA) und auch den wertvollen Bacillus coagulans. SelbstverstĂ€ndlich könnt ihr auch Kichererbsen Mehl verwenden.

🟠 Zutaten fĂŒr die Falafel:

1 Dose Kichererbsen (250g)
1/2 kleine rote Zwiebel
3 EL RINGANA Protein (optional Mehl)
Handvoll frische Petersilie
1/2 TL Curry Pulver
1/2 TL Koriander Pulver
Salz, Pfeffer
2 EL Olivenöl zum rausbacken

🟠 Rezept:

Alle Zutaten in einem Multizerkleinerer oder Mixer grob zerkleinern und mischen.
Kleine BÀllchen mit den HÀnden rollen und in Olivenöl von allen Seiten goldbraun rausbacken.

 

133731149 327597448287727 2938125903788089865 n
veganes Zatziki

 

VEGANES ZATZIKI

Schmeckt man definitiv keinen Unterschied zu dem original Zatziki mit den tierischen Grundzutaten, versprochen.

🟠 Zutaten:

1 Bio Salatgurke
150 g Creme vega (Dr. Oetker)
150 g Sojajoghurt
Saft einer Bio Zitrone
1/2 Teelöffel Salz
1 EL Dill frisch oder getrocknet
1 – 2 Knoblauchzehen

🟠 Rezept:

Salatgurke waschen und klein hobeln. 10 Minuten stehen lassen und dann das ĂŒberschĂŒssige Wasser abgießen.
Knoblauchzehen schÀlen und mit einer Knoblauchpresse pressen.
Zitrone pressen.
Zu der Gurke đŸ„’ den gepressten Knoblauch, den Joghurt, die Creme vega, Zitronensaft, das Salz und den Dill dazu.
Alles gut verrĂŒhren – fertig.

Super frisch und lecker.