Erfolgreich im Network Marketing

Im Empfehlungsmarketing leben wir von der Freude an der Kommunikation und von unseren persönlichen Geschichten und Erfahrungen.

Gerne teile ich eine aktuelle Erfolgsgeschichte aus meinem Team mit euch.
Motivation pur für alle Partner und jene die es gerne werden wollen!
Wie schafft man nach nur einem Jahr nebenbei Zielstufe 6?

Angelika Hutmacher, meine herzallerliebste Freundin, ist aktuell und so was von verdient, in Zielstufe 6 angelangt.
EINFACH WOW! Absolut Grund genug  für uns beide ein Resümee zu ziehen und ihr ein paar Fragen zu stellen 🙂

Teamwork

9 neu erreichte Zielstufen in meinem wirklich kleinen aber absolut feinen Team im August 2018! Jacqui Ziel 4 und auf dem Weg zur Ziel 5 … viele neue 3 er… und Angelika mit Ziel 6!

Es ist unglaublich wie viel Freude wir mit unserer selbstständigen Tätigkeit als Ringana Partner haben dürfen.
Selbst erfolgreich sein, und sein Team auch genau dahin bringen zu können und dabei noch Spaß und Begeisterung haben zu dürfen, Freude gemeinsam zu haben, Freunde zu finden… kaum zu glauben für Außenstehende.

Eine Chance nebenbei sein selbstständiges Business aufzubauen, ohne jegliches Risiko 🙂

 

„Erfolgreich im Network Marketing“ weiterlesen

Wie kann ich sicher sein, jemanden wirklich zu lieben?

Liebe kann sehr oft Weh tun, Liebe kann verwirrend sein, Liebe ist aber gleichzeitig das Schönste und Wichtigste auf dieser Welt.

image-65

Ich hatte ja mit fast 40 ig Jahren, schon vier lange Beziehungen und ja auch eine Ehe war dabei. Hat alles nicht gehalten.

Im Nachhinein bin ich eigentlich überzeugt davon, keinen dieser Männer, wirklich geliebt zu haben…

„Wie kann ich sicher sein, jemanden wirklich zu lieben?“ weiterlesen

Wann ist man wirklich gut im Job? Wann wird man „schlecht“ in dem was man tut? Was macht Spaß? Muss alles „kostenlos“ sein?

Erst habe ich lange überlegt, ob ich überhaupt über dieses Thema schreiben soll…
13499897_10208698360450812_1396302603_o
Fakt ist aber:
Ihr kennt mich authentisch und ehrlich und das soll auch so bleiben.
Darum kommt jetzt offen und ehrlich die ungeschminkte Wahrheit.

„Wann ist man wirklich gut im Job? Wann wird man „schlecht“ in dem was man tut? Was macht Spaß? Muss alles „kostenlos“ sein?“ weiterlesen