Rezensionen für „Wege zur Harmonie mit dem Pferd“ über Amazon, Weltbild und Co

Hier kommt eine Erklärung, worum es im Buch „Wege zur Harmonie mit dem Pferd – sanfter Umgang, gutes Reiten“ geht und ein paar der Rezensionen (ausschließlich 5 Sterne Bewertungen 🙂 *freu*)

image-44

Ein Ratgeber für Freizeitreiter. „Pferdisches“ unkompliziert und einfach erklärt, persönliche Gedanken rund um die Themen Pferd, Pferdehaltung und Reitergemeinschaft.
Alles was uns Reiter täglich im Stall beschäftigt und zahlreiche Tipps für ein gutes, gesunderhaltendes Training.

Lasst euch von Menschen mit kleinem Horizont nicht erzählen, dass Eure Träume zu groß sind…
Gebt nicht auf! Glaubt an EUCH!

„Rezensionen für „Wege zur Harmonie mit dem Pferd“ über Amazon, Weltbild und Co“ weiterlesen

Meine Blogartikel für die Reitarena Austria

Ich schreibe auch die Blogartikel für die Reitarena Austria und die meiner Meinung nach wichtigsten und besten Artikel verlinke ich euch hier im Text:

Faires ausbilden der Pferde

Ein Plädoyer für faires Reiten und schonende Ausbildung im richtigen Alter!

Dreijährige die bei Pferdeverkaufsschauen schon in allen drei Grundgangarten und oft mit Kandare geritten werden, … Rennpferde die erst 2 Jahre jung sind aber Pferderennen laufen müssen,…
leider oft die Realität.

Schneller, besser, höher, weiter… Pferde als Sportgerät und Ware. Muss das sein?

Zum Artikel

ANGST beim Reiten 

Angst beim Reiten oder im Umgang mit dem Pferd kennen viele Reiter…
Jeder Reiter der Angst hat, überträgt diese Angst auf sein Pferd. Ein Teufelskreislauf beginnt.

Das Problem wir Menschen WISSEN das, aber können oft diese Angst nicht durchbrechen.
Schlechte Erfahrungen oder schlimme Erlebnisse sind schwer aus dem Kopf zu bekommen. BLOGLINK

 

Achtung KOLIK!

Wichtig: eine Kolik ist immer ein NOTFALL!!!
Insofern muss auch bei dem bloßen Verdacht auf eine Kolik auf jeden Fall der Tierarzt gerufen werden.
Erste Hilfe und welche Arten von Kolik es gibt findet ihr in dem Beitrag.
Zum Artikel: Kolik beim Pferd


Es kommt leider immer noch häufig vor, dass Menschen fremde Pferde füttern. 

Sei es beim Spazierengehen an der Koppel oder dem Besuch in einem Stall.
Auch wenn das bestimmt gut gemeint ist, kann das fatale Folgen für die Pferde haben.
Viele Menschen füttern fremde Pferde – Warum das überhaupt nicht gut ist und nur Aufklärung helfen kann.
Fremde Pferde füttern? Brot füttern? Bloglink: Fremde Pferde füttern

 

Sommerhitze und Pferde

TIPPS auf was man achten muss
Wie viel Hitze vertragen Pferde?
Wo liegt die Wohlfühltemperatur beim Pferd?
Wie bringe ich mein Pferd optimal durch den Sommer?
Bloglink: Vertragen Pferde Hitze


Wie wichtig ist der Zahnarzt beim Pferd?

Tägliches Zähneputzen muss man bei Pferden nicht machen, aber eine regelmäßige Zahnkontrolle mindestens einmal pro Jahr von einem Fachmann ist dringend anzuraten!
Bei jungen Pferden bis 5 Jahren sogar eine halbjährliche Kontrolle des Pferdegebisses!
Pferde mit Rittigkeitsproblemen können auch Zahnprobleme haben… Meist merkt man das als aufmerksamer Reiter schon beim Auftrensen.
Bloglink: Zahnarzt für Pferde

 

image-47

 

Habe ich das richtige Pferd?

Muss es der lackschwarze junge Superhengst sein,
nur weil es gerade IN ist
und Daddy das Geld hat den zu kaufen?
(Überspitzt gesagt)

Irgendwie beneidenswert wenn man das „Glück“ hat reiche Eltern zu haben die einem Top-Pferde kaufen, oder?
Speziell toll wenn diese Kinder gerade mal E Niveau reiten können und die Eltern gar keine Ahnung von Pferden haben.
Noch besser ist es wenn dann dieses Top-Pferd nach ein paar Monaten kurzerhand ersetzt wird, weil der Gaul dann doch nicht so läuft… und natürlich das Pferd daran Schuld ist…
Oder auch ein super Bild: kleines Reitpony mit einem 1,80 Meter großen Reiter drauf…

image-36
„Habe ich das richtige Pferd?“ weiterlesen

Wer sitzt INNEN, wer sitzt AUSSEN bei Travers und Co?

Schenkelweichen, Schulter herein, und Travers, …
oft ein heiss diskutiertes Thema auf der Facebook Seite von FRC.

Es gibt ja verschiedene Arten diese Lektionen zu sitzen.
Manche sitzen innen, also in die Bewegungsrichtung, andere sitzen vermehrt auf dem äusseren Gesäßknochen.

Spannend ist es auf jeden Fall wie jeder einzelne diese Lektionen sitzt und auch warum. „Wer sitzt INNEN, wer sitzt AUSSEN bei Travers und Co?“ weiterlesen

Sind wir Reiter denn wirklich alle Tierquäler?

PETA sorgt im Moment unter den Reitern für viele Diskussionen.
Plötzlich wird man als Reiter ganz allgemein als Tierquäler hingestellt. Presserummel erreicht, gut gemacht, liebe Peta!

Nur fangen jetzt auch liebevolle Reiter an zu denken sie seien Tierquäler… und Menschen die nicht reiten, denken das auf einmal auch…
Das geht mir jetzt doch ein bisschen zu weit.
„Sind wir Reiter denn wirklich alle Tierquäler?“ weiterlesen

Die Verantwortung für sein Pferd

Die Verantwortung die Grundbedürfnisse eines Pferdes zu regeln hat der Besitzer!

Auslöser für diesen Blog heute war der Artikel von der Reitarena:
Warum das Kauen und der daraus produzierte Speichel, so wichtig ist für das Pferd.

Eigentlich dachte ich es ist für jeden mittlerweile klar dass ein Pferd ganztägig Raufutter zur freien Verfügung braucht (sprich: Koppelgras oder Heu oder Stroh. Heunetze verwenden bei Pferden die dazu neigen schnell „dick“ zu werden).

Nach den Kommentaren auf meiner FB Seite unter dem Blog „Warum das kauen für ein Pferd so wichtig ist“ musste ich leider wieder feststellen dass dem nicht so ist.
Kommentare wie:
„aber man kann doch nicht rund um die Uhr Raufutter geben“ und
„nicht jeder hat genügend Geld soviel Raufutter zu kaufen“,
bringen mich ein bisschen aus der Fassung! „Die Verantwortung für sein Pferd“ weiterlesen

Was ist „FIT for Fair Riding“?

Nachdem ich auch eine Ausbildung zum Dipl. Vitaltrainer habe und mir persönlich eine gewisse Grundfitness absolut wichtig ist und ich einfach gemerkt habe die Reiter sind eigentlich meistens nicht wirklich „fit“, war meine Idee die Reiterwelt zu motivieren sich eine gewisse Grundkondition und ja auch körperliche Kraft zuzulegen um einfach besser reiten zu können.

„Was ist „FIT for Fair Riding“?“ weiterlesen

Wärt ihr gerne euer Pferd?

Eine einfache Frage die euch helfen kann ein guter Pferdemensch zu werden:

„Wärt ihr gerne euer Pferd?“

Seid ihr manchmal ungerecht und zornig, weil es beim Reiten nicht so gut klappt?
Benutzt ihr vielleicht die Sporen oder die Gerte um euer Pferd zu strafen, anstatt an eurem Sitz zu arbeiten und den Fehler bei euch zu suchen?
Seid ihr zornig im Umgang nur weil euer Pferd nicht versteht was ihr wollt? Bestraft ihr es ungerecht dafür dass es euch nicht versteht, weil ihr nie die gleichen Hilfen gebt? Fordert ihr immer etwas wenn ihr zum Pferd kommt?

Wir alle möchten eine gute Partnerschaft mit unserem Pferd haben und natürlich pferdefreundlich mit ihm trainieren. Aber ist wirklich alles so pferdefreundlich wie es auf den ersten Blick scheint?

„Wärt ihr gerne euer Pferd?“ weiterlesen