Ganztägige Weidehaltung – Mögliche Gefahren für die Pferde

Dieser Artikel wird wahrscheinlich ein „Aufreger“ für so manchen werden.

Mir geht es nicht darum ganztägige Weidehaltung zu verteufeln, ich möchte einfach nur auf einige Risiken hinweisen die eben aus Unwissenheit oder Faulheit passieren können.

Eine Weide ist nun Mal keine Steppenlandschaft, sondern eine begrenzte Zone die sich natürlich meist mehrere Pferde teilen.

Oft wird eine Weide weder abgemistet noch Neuzugänge auf Parasitenbefall (Würmer) kontrolliert. Auch Raureif kann gefährlich werden für die Pferde …(Erklärung in einem anderem Blogartikel).
2015-05-14 13.39.10
Meiner Meinung nach wäre die optimale Lösung ein mögliches abtrennen der Grasflächen stundenweise, je nach Witterung. „Ganztägige Weidehaltung – Mögliche Gefahren für die Pferde“ weiterlesen