Leseprobe und Inhaltsverzeichnis „Motivation für dein Leben“

FUSSBALL EM SPECIAL 🙂
10 % Rabatt bei Bestellungen von „Motivation für dein Leben“ über meine neue HP und den dazugehörigen Onlineshop!

Einfach den GUTSCHEINCODE: em-fieber
– bei der Bestellung angeben.

EM Special!
10 % Rabatt auf „Motivation für dein Leben“, solange Deutschland und Österreich dabei sind!
Sollte einer der beiden Mannschaften die Europameisterschaft gewinnen, werde ich 2 Bücher verlosen 🙂
 
10 % Rabatt: Gutscheincode: em-fieber

https://www.chidealer.at/shop/

FIT for Fair Riding – MOTIVATION für dein Leben.

LESEPROBE:
3. Motivation – Balance finden
3.1. Durchhalten, aber wie?

„Auf der Couch wäre es heute wieder so gemütlich, …“
„Ich bin so kaputt von der Arbeit,…“
„Eigentlich habe ich gar keine Lust heute,…“
„Ohhh, der Kuchen sieht aber lecker aus,…“
„das Wetter ist einfach zu schlecht,…“

So oder so ähnlich sind die Ausreden und Motivationsfallen in die wir möglicherweise tappen. 

Die Motivation und der Wille findet nur in einem selbst statt und wir machen „das“ auch nur für uns selber und nicht für andere!
Wie könnt ihr euch motivieren?
Einen Grund finden – warum man das macht oder machen möchte.
Zum Beispiel: um den Körper fit zu halten, um eine schönere Figur zu bekommen, um eine bessere Haut zu bekommen, um glücklicher zu leben, um sich besser zu fühlen, um abzunehmen,… setzt euch ein klares ZIEL.
Den Grund in Schriftform oder ein Foto an den Kühlschrank kleben (Text, Motivationsspruch oder Bild).

Langsam beginnen – nicht alles auf einmal wollen.
Die Ziele sollten anfangs nicht zu hoch gesteckt sein – das würde den Spaß an der „Sache“ verderben wenn der Körper und der Kopf dazu noch nicht wirklich bereit sind.
Wenn man also zB. mit dem Laufen beginnt, würde ich dazu raten erst mit flottem Gehen (walken) anzufangen und nach ein paar Einheiten erst immer wieder Mal 5 Minuten laufen – dann steigern…
Wenn ihr dann durchgehend laufen könnt habt ihr einen Riesenschritt geschafft und das Gefühl wenn man nach 10 -15 Minuten laufen auf einmal glaubt fliegen zu können ist toll!
Ich weiß nicht wie man das nennt (ich glaub „runners flow“), es gibt da einen speziellen Ausdruck dafür – jedenfalls gibt es einen Punkt während dem Laufen an dem alles auf einmal ganz leicht wird und die Beine wie von selbst laufen…

Jeder sollte sich den Sport aus- suchen der ihm am meisten zusagt, egal welcher, Hauptsache bewegen und Spaß dabei haben.

Kleine Etappenziele setzen und sich selber belohnen beim erreichen einer selbstgesteckten Etappe. Zum Beispiel Schuhe kaufen gehen.

Tu es jetzt! aus einem später wird meist ein niemals…

Ein ganz wichtiger Punkt! Bitte mindestens 3 -4 Mal pro Woche Sport betreiben oder sich bewegen.
Schreibt das in euren Kalender und seht das falls notwendig als fixe Termine die man wahrnehmen muss.

Egal welches Wetter, egal welche ausreden euch sonst einfallen,… ihr werdet sehen seid ihr erst einmal beim Sport oder an der frischen Luft fühlt ihr euch sofort besser und danach erst – da fühlt ihr euch so richtig gut! …

Das war ein kleiner Auszug aus dem Kapitel „Durchhalten, aber wie?“ …
Motivation für dein Leben – Erscheinungstermin: 15.April 2016

INHALTSVERZEICHNIS:

1. Einleitung

2. Über mich
2.1. Die innere Balance finden – mehr Leichtigkeit in das eigene Leben bringen?
2.2 Magerwahn und Essstörungen

3. Motivation – Balance finden 
3.1. Durchhalten – aber wie?
3.2. Wer willst DU sein?
3.3. Bin ich „gut“ genug?
3.4. Was ist wirklich wichtig?
3.5. Wege zur Ausgeglichenheit
3.6. Könnt ihr „nein“ sagen?
3.7. Lachen ist gesund!
3.8. Motivationstief? Zurück zur Power!
3.9. Mögliche Wege zu mehr Ausgeglichenheit!

4. Sport / Gymnastik
4.1. Allgemeines + Tipps für ein Normalgewicht
4.2. Mögliche Gründe einer Gewichtszunahme
4.3. Trainingsprogramm für Anfänger
4.4. Rückentraining für zu Hause
4.5. Meine fünf Favoriten
4.6. Training mit Kurzhanteln
4.7. Übungen für das Gleichgewicht
4.8. Dehnen und Wirbelsäule mobilisieren

5. Ausdauersport
5.1. Lauftraining und Abwechslung
5.2. Laufen beginnen – wie?
5.3. Hauptfehler bei Laufanfängern
5.4. Seitenstechen – was tun?
5.5. Ganzkörpertraining auf dem Laufband

6. Allgemeines über Ernährung
6.1. Fatburner Lebensmittel
6.2. Heilwirkung Obst und Gemüse
6.2.1. Obst Smoothies und Rezeptideen
6.2.2. Gemüse Smoothies und Rezeptideen
6.3. Die 5 Elemente Ernährung nach TCM -Gastartikel von Angelika Hutmacher
6.3.1. Tipps Herbst/Winter Ernährung (nach TCM)
6.4. Kinder und gesunde Ernährung
6.5. Heißhunger Attacke
6.6. Blähbauch – was tun?
6.7. Superfood
6.7.1. Ingwer
6.7.2. Honig
6.7.3. Zitrone
6.7.4. Kokosöl/Kokoswasser
6.7.5. Nüsse

7. Wissenswertes und was mir sonst noch wichtig ist
7.1. Einfache Tipps für eine schlanke Linie
7.2. Natürlich entgiften
7.3. Fit nach der Schwangerschaft
7.4. The power of love
7.5. Sei positiv!
7.6. Mein persönliches Essens- und Trainingstagebuch

8. Kochen und Rezepte
8.1. Vorspeisen und Salate
8.2. Suppen
8.3. Gesunde Hauptgerichte
8.4. Gesunde Brotzeit
8.5. Hauptgerichte asiatisch
8.6. Dessert
8.7. Frühstück
8.8. Snackideen und Naschen
8.9. Cremige Smoothies mit Hafermark oder Hanfprotein die auch satt machen
8.9.1. Smoothies mit Hanfprotein
8.9.2. Smoothies mit Hafermark oder Nüssen
8.9.3. Bei Magenproblemen oder Blähbauch
8.10. Frozen Smoothies – Idee für den Sommer
8.10.1. Smoothies mit Joghurt / „Lassi“
8.11. Muffins und Kuchen

9. Ringana Produkte und Rezeptideen
9.1. Erklärung – kurze Zusammenfassung über Ringanaund die Produkte
9.2. Caps – Kapseln (Nahrungsergänzung)
9.3. Frische Drinks von Ringana
9.4. Frische Packs
9.5. Rezeptideen
9.5.1. Rezepte mit Matchatee
9.5.2. Rezepte mit Ringana Packs
9.5.3. Rezepte mit DEA und CHI
9.6. Kosmetik und Wissenswertes

10. Feedback der Fit for Fair Riding Fans im Social Media
11. Schlußwort

LINK: Rezensionen Motivation für dein Leben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.