Rezensionen für „Wege zur Harmonie mit dem Pferd“ über Amazon, Weltbild und Co

Hier kommt eine Erklärung, worum es im Buch „Wege zur Harmonie mit dem Pferd – sanfter Umgang, gutes Reiten“ geht und ein paar der Rezensionen (ausschließlich 5 Sterne Bewertungen 🙂 *freu*)

image-44

Ein Ratgeber für Freizeitreiter. „Pferdisches“ unkompliziert und einfach erklärt, persönliche Gedanken rund um die Themen Pferd, Pferdehaltung und Reitergemeinschaft.
Alles was uns Reiter täglich im Stall beschäftigt und zahlreiche Tipps für ein gutes, gesunderhaltendes Training.

Lasst euch von Menschen mit kleinem Horizont nicht erzählen, dass Eure Träume zu groß sind…
Gebt nicht auf! Glaubt an EUCH!


Auch wenn ihr Gegenwind bekommt – es ist euer Leben und ihr geht den für euch richtigen Weg…
Nicht jeder war begeistert von der Idee dass ich ein Buch schreiben wollte… und dennoch:
bin ich wirklich stolz auf mich das geschafft zu haben ohne aufzugeben oder den Kopf in den Sand zu stecken.

Als ich die Idee zu dem Buch hatte (eigentlich hatten die Idee die Fans der Fair Riding Corp FB Seite), bekam ich aus meinem näheren Umfeld von mir wirklich wichtigen Personen eher negatives Feedback.
So in der Art: „Es gibt doch Millionen Pferdefachbücher, musst du jetzt auch noch deinen Senf dazu abgeben,…“
Na ja, was soll ich sagen: JA, muss ich.
Aber nur weil es auch viele Menschen gibt die das gut finden was ich mache und mich dadurch positiv motivieren.
Mein Buch ist ja nicht für Pferdefachleute geschrieben, sondern für Menschen von nebenan, wie du und ich.
Keineswegs geht es um hohe Reitkunst oder Ähnliches.

Es werden einfach nur die Basics wie Ausbildungsskala, Umgang mit Pferden, Wissenswertes zu den wichtigsten Themen bei Haltung und Pflege, etc. so erklärt dass es auch verstanden wird von Menschen die vielleicht noch nicht so lange reiten oder Reiten eben nur als Hobby sehen. „Wege zur Harmonie mit dem Pferd“ wird vielen helfen Pferde besser zu verstehen und auch die Trainingstipps sind toll anzuwenden und bringen Spaß und Abwechslung.

Meine Pferde die mich in den letzten 30 ig Jahren begleitet haben waren und sind meine Lehrmeister – auch die kommen in meinem ersten Buch vor – auch viel persönliches warum ich unseren Reiterhof nicht übernommen habe… – wie man den Tod eines Pferdes verarbeiten kann … eben alles was uns täglich im Pferdestall beschäftigt.
Pferde haben einen großen Teil dazu beigetragen dass ich so bin wie ich bin und dafür bin ich ihnen sehr dankbar!
Ich mache bestimmt nicht alles richtig und ich weiß auch ganz bestimmt bei weitem nicht alles – das ist auch nicht wichtig.
Wichtig ist mit Herz, Verstand und Gefühl zu LEBEN….und das ist die eigentliche Aussage von dem Text gerade:
Lebt euer Leben und lasst euch nicht von negativen Menschen beeinflussen!
Ihr könnt viel mehr schaffen als ihr denkt…
Ihr müsst nur anfangen und an euch glauben.
Und auch Fehler sind erlaubt.

Entweder du gewinnst oder du lernst. Aber: verlieren tut man nie!

Die ersten REZENSIONEN:

Magdalene O., 17.11.2015 – 5 Sterne (Weltbild.de)
Eines der besten und verständlichsten Fachbücher für Freizeitreiter, Reitanfänger und Pferdehalter der letzten Jahre. Ich verfolge seit langem den Blog von Frau Geiger und lese immer wieder gerne bei der Fair Riding Corp ihre Tipps nach. Ob es dabei um Bodenarbeit, Fütterung oder Seitengänge geht ist egal, es ist alles sehr interessant beschrieben. Jetzt bin ich froh, dass sie einige ihrer wertvollen Tipps und Erfahrungen in ein Buch zusammengefasst hat und ich somit zu jeder Zeit nachlesen kann und ich hoffe, dass es nicht ihr Letztes sein wird.

Anna G., 20.11.2015 – 5 Sterne (Weltbild.de)
Absolut empfehlenswert! Pflichtlektüre für Freizeitreiter!
Breit gefächerte Themengebiete, leicht verständlich und logisch erklärt, viele Tipps zum Nachahmen. Ich verfolge bestimmt schon 4 Jahre die Facebook Seite von „Fair Riding Corp“ und bin dadurch Fan der ersten Stunde. Immer ein offenes Ohr bei Fragen und absolut Zickenfreie Zone. Bitte Dani bleib so natürlich wie du bist und ich hoffe du bringst bald ein zweites Buch raus! Ich kaufe es auf jeden Fall.

Armin H., 13.10.2015 – 5 von 5 Sternen (Amazon)
In meinen über 40 Jahren Erfahrung als Pferdebesitzer und Freizeitreiter habe ich Hunderte Bücher zum Thema Reiten in allen Facetten gelesen. Von Experten und vor allem auch von Autoren, welche sich als solche berufen fühlen. Viele dieser Bücher waren durchaus interessant – aber wirklich weitergeholfen in meinem Leben als Pferdenarr und Freizeitreiter – haben mich nur ganz wenige. Durch Zufall bin ich auf die E-book Ausgabe dieses Buches gestoßen. Und ich habe es in einem Zug durchgelesen. Man will es einfach nicht mehr aus der Hand legen. Es ist wunderbar geschrieben, manchmal sehr persönlich, macht nachdenklich, lebensnah und man darf auch lachen ! Für jeden Freizeitreiter ein großer Gewinn. Und für Reiter, welche sich mit dem Kauf eines eigenen Pferdes beschäftigen – ein absolutes MUSS !

Anja A., 05.11.2015 – 5 Sterne (Weltbild.at)
Mein Bücherschrank quillt über mit Fachliteratur und nun ist dieses Buch von Daniela Geiger eine hervorragende Ergänzung. Das Buch ist mehr als nur ein Ratgeber. Als Leser findet man sich wieder und wird aktiv mit einbezogen. Ein Buch, dass sicherlich nicht nur für aktive Reiter aller Spaten und Ausbildungsgrade geeignet ist, sondern auch für alle Neueinsteiger. Sogar meine 10 jährige Tochter ist davon begeistert…. das ideale Weihnachtsgeschenk für alle Pferdemenschen und diejenigen, die es noch werden wollen.

Daniela L., 11.10.2015 – 5 von 5 Sternen (Amazon)
Ich war schon richtig neugierig auf das Buch,seit ich wusste das es bald kommt und meine Erwartungen wurden echt übertroffen! Ein tolles Buch für Reiter und Nichtreiter,endlich eins,das verständlich geschrieben ist und mehr als praxisnah! Hier gibt es Tipps von a bis z,! Ich hab schon ein paar Bücher über Pferde gelesen und sie gleich wieder weggelegt,weil ich die Wörter teilweise nicht verstanden hab. Dieses Buch will man gar nicht mehr weglegen,ich kann es jedem nur wärmstens empfehlen!!!

Stark 5.11.2015 – 5,0 von 5 Sternen (Amazon)
ein wunderschöner Ratgeber mit viel Herzblut – geeignet für alle Menschen, die den Umgang mit Pferden lieben.
Daniela Geigers erstes Buch ist eine wundervolle Ergänzung zu meiner Fachliteratur. Durch das aktive Miteinbeziehen des Lesers und dem freundlich motivierenden Ton habe ich das Buch in nicht mal 2 Tagen verschlungen. Auch meine Tochter liest es voller Begeisterung und das im zarten Alter von 10 Jahren. Also – nicht nur ein Buch für Erwachsene – ein Buch für alle, die Pferde lieben. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Einfach und verständlich mit viel Herzblut. Das ideale Weihnachtsgeschenk!!!

Janine G., 30.10.2015 – 5 von 5 Sternen (Weltbild.at)
Ich habe zwar erst gut zweidrittel von dem Buch gelesen, finde aber es hat jetzt schon 5 Sterne verdient. Locker flockig und erfrischend geschrieben und bisher alles super erklärt. Die Ausbildungsskala zum Beispiel war mir noch nie wirklich verständlich, aber jetzt weiß ich worum es dabei geht und ich versuche auch schon einiges davon beim Reiten umzusetzen. Ich sag nur: „Takt, Takt, Takt,…“ (Buch lesen und verstehen) Man glaubt die Autorin nach wenigen Seiten persönlich zu kennen und ist froh über die bodenständige lebenslustige Art – das ganze Buch ist einfach glaubwürdig geschrieben und man merkt das Herzblut das dahinter steht. Lustig, nachdenklich, lehrreich, umfangreich – einfach eine gute Mischung die „anders“ ist als alles was ich bisher an Pferderatgebern gelesen habe. Daumen hoch und bitte weiter so!

Alexandra Storf – 27.11.2015 – 5 von 5 Sternen (Amazon)
Ich war sehr neugierig auf dieses Buch und hatte große Erwartungen. Diese wurden nicht nur voll erfüllt sondern auch noch übertroffen. Dieses Buch ist ein toller Ratgeber rund ums Pferd. Sehr vielseitige Themen mit gut gewählten Bildern runden das Buch ab.
Sehr zu empfehlen!

Pferdekult: 08. Dezember 2015 Rezension
SANFTER UMGANG, GUTES REITEN
Viele Pferdefreunde sind auf der Suche nach unkomplizierten Informationen, wie sie richtig mit ihrem Pferd umgehen. Obwohl es zu diesem Thema bereits eine Menge Literatur gibt, hat Daniela Geiger aus Österreich vor kurzem ein Buch veröffentlicht, ihr erstes übrigens, das genau davon handelt. Auch wenn ihr persönliches Umfeld und ihr wirklich wichtige Personen davon abrieten, hat sich die Autorin nicht davon beirren lassen. Und das ist auch gut so!
Als gestandene Pferdefrau mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Umgang mit Pferden war es Daniela Geiger wichtig, „Pferdisches“ unkompliziert und einfach zu erklären. Sie wollte kein Buch für Pferdeexperten schreiben. Vielmehr sollten auch Reitanfänger verstehen, was gemeint ist, ohne im Lexikon nachschlagen zu müssen. Genau dies ist ihr mit dem Buch „Wege zur Harmonie mit dem Pferd“ auch gelungen.
Der Leser findet hier eine Vielzahl interessanter Tipps und Informationen: begonnen beim Einstieg in die Pferdewelt wie der Anschaffung des ersten eigenen Pferdes und der Wahl des richtigen Reitstalles über die Erklärung der Ausbildungsskala bis hin zu anspruchsvollen Lektionen ist alles dabei. Das Thema Mensch kommt ebenfalls nicht zu kurz, Daniela Geiger geht zum Beispiel auf die innere Einstellung, die eigene Fitness oder Sitzfehler im Sattel ein.
Zusätzlich fließen zahlreiche persönliche Erfahrungen und Gedanken von ihr ein, die das Buch sehr unterhaltsam machen. Dazu zählen auch zahlreiche kleine Tipps und Tricks sowie manche Dinge, die man sich einfach nicht oft genug bewusst machen kann. Diese werden einem hier auf nette, einprägsame Art dargestellt und helfen vielen Pferdefreunden, ihr Pferd besser zu verstehen. Auch die beschriebenen Trainingstipps sind toll anzuwenden und sorgen für Spaß und Abwechslung.
Insgesamt enthält das Buch deutlich mehr, als der Titel „Wege zur Harmonie mit dem Pferd“ vielleicht vermuten lässt. Thematisch umfasst es ein umfangreiches Spektrum, welches das Wichtigste kurz und auf den Punkt gebracht zusammengefasst. Ohne viel Drumherum erfährt der Leser hier alles, was er für den Umgang mit seinem Pferd wissen muß. Genau dies macht das Buch sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Pferdemenschen interessant.

Nordfalben – Rezension:
Zuerst einmal, das Buch enthält deutlich mehr, als der Titel vielleicht erahnen lässt. Von den Anfängen wie der Wahl des richtigen Reitstalles, der Anschaffung des ersten eigenen Pferdes, über die Erklärung der Ausbildungsskala bis hin zu anspruchsvollen Lektionen ist alles dabei. Zudem wird auch auf den Menschen ausführlich eingegangen, wie zum Beispiel auf die innere Einstellung, die eigenen Fitness oder Sitzfehler im Sattel.
Alles in allem ist es ein Ratgeber für Pferdemenschen, der einfach und verständlich geschrieben wurde. Daniela geht es darum, dass nicht jeder ein Experte in den verschiedensten Pferdethemen sein kann und auch nicht sein muss. Viele wollen das „Hobby Pferd“ genießen und bekommen mit diesem Buch einen umfangreichen Ratgeber zur Seite gestellt, der alle gängigen Themen rund ums Pferd behandelt und leicht verständlich zusammenfasst.
Dazu fließen zahlreiche persönliche Erfahrungen und Gedanken von ihr ein, was das Buch sehr unterhaltsam macht und nicht so streng belehrend wirken lässt.
Es werden Tipps gegeben, wie man auch als Anfänger gute Pferdemenschen und Experten erkennen kann und wie ein pferdegerechtes und faires Training mit dem Pferd aussehen sollte.
Ich persönlich finde das Buch erfrischend knackig geschrieben. Thematisch umfasst es ein riesiges Spektrum, welches auf das wichtigste kurz und prägnant zusammengefasst wurde. Ohne viel Drumherum zu reden oder umständlich mit Fachausdrücken um sich zu schmeißen.
Genau das macht das Buch „Wege zur Harmonie mit dem Pferd“ sowohl für Anfänger, als auch für erfahrenere Pferdemenschen interessant. Es enthält zahlreiche kleine Tipps und Tricks und manche Dinge kann man sich einfach nicht oft genug bewusst machen. Sie werden einem hier nochmal auf nette, einprägsame Art dargestellt.

5.0 von 5 Sternen – Amazon
Toll zu lesen, ohne viel Fachbegriffe und Reitweisenunabhängig für sehr gut befunden! 😊

Von Sandra Kübber am 24. Mai 2016
Ein wunderbares Buch welches ich jedem nur empfehlen kann. Es ist toll und verständlich geschrieben und gibt hilfreiche Tipps ohne die in Reitbüchern viel zu oft verwendeten Fachbegriffe 😉 und es wurde bei uns Reitweisenunabhängig vom Western- übern Klassikreiter gelesen!
Ein Tipp für jeden der z.B. noch ein Geschenk für einen Pferdefan braucht.

5,0 von 5 Sternen – Super Buch
Von Angelika Hutmacher am 25. Mai 2016
Für Pferdemenschen ist dieses Buch eine hilfreiche Zusammenfassung vieler wichtiger Faktoren. Selbst als langjährige Reiterin fand ich Tipp’s und Anregungen, die ich wunderbar umsetzen konnte.
Dabei erzählt die Autorin ehrlich und authentisch über ihren eigenen Erfahrungen mit Pferden. Dies ist für mich besonders hilfreich, da ich gerne auch den Mensch hinter dem Handeln sehen will.
Innere Losgelassenheit, Sitzfehler und Lösungsvorschläge, Fitness für Reiter, Abwechslungsmöglichkeiten im Training mit dem Pferd und vieles mehr…
Sehr viele Themen werden gut und nachvollziehbar erklärt, geben damit Einblick in das breitgefächerte Wissen der Autorin.
 
5,0 von 5 Sternen – Absolute Kaufempfehlung
Von Kataam 5. Mai 2016
Hallo,
ich habe mir dieses Buch bestellt, da ich bereits in den sozialen Netzwerken ein Fan der Autorin bin und ihre Blogartikel absolut hilfreich und verständlich zu lesen waren.
Da ja bekanntlich der kürzeste Reiterwitz heißt: „Ich kanns!“, ist dieses Buch für jeden Reiter, Pferdebesitzer oder auch nur Pferdeliebhaber eine absolute Empfehlung, da man ja schließlich nie auslernt!
Ich selbst habe mir schon einige Pferdebücher gekauft, habe aber bereits nach wenigen Seiten die Lust am Lesen verloren.
Dies ist hier absolut nicht der Fall gewesen, Daniela erklärt hier sachlich und doch „einfach“ beschrieben und das wärend sie sich selbst absolut treu bleibt!
Also mein Fazit: Absolute Kaufempfehlung!! 🙂
Gibt es jetzt auch hier im neuen Onlineshop oder bei Amazon/Weltbild/…und dem Harmony Verlag zu bestellen.
wege bookmockup2

2 Gedanken zu „Rezensionen für „Wege zur Harmonie mit dem Pferd“ über Amazon, Weltbild und Co“

  1. Ich bin so froh, dass ich über Facebook auf deiner Seite gelandet bin und somit auch dein Buch gekauft und mit wirklich allen Emotionen gelesen habe.
    Ich habe heute (4Monate später) ein fast gar nicht mehr koppendes Pferd, das mit mir schmust, das keinerlei Anzeichen von Stress hat, das sich mittlerweile von selbst anlehnt anstatt „Giraffe“ zu spielen und mir vertraut.
    Durch deine Erfahrungen habe ich so viel über mich, aber vor allem über meinen Wallach gelernt.
    Ich habe gelernt, auf ihn zu hören und uns Zeit zu lassen. Nicht zu viel auf einmal zu wollen. Auf meinen Sitz zu achten und wie er da plötzlich korrekt reagiert, auch wenn wir lange nicht perfekt sind 😀
    Auf die richtige Haltung – dass eine Ganztagskoppel nichts bringt wenn die (Heu-)Fütterung nicht passt.
    Ich bin überwältigt und hoffe, du ziehst viele weitere Reiter in deinen „Bann“. 😉
    Vielen Dank, Dani !! <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.