VEGANE BUCHTELN oder ROHRNUDELN

Vegane Buchteln mit Vanillesauce

Für die Naschkatzen unter euch.
Idee für ein veganes Dessert oder eine Hauptspeise.

Buchteln, Wuchteln, Ofennudeln oder Rohrnudeln…
anderer Name, aber gleiches Gericht.

Ein typisches Gericht der böhmischen Küche in der veganen Variante.

Buchteln gab es bei uns früher bestimmt alle 2 Wochen.
Ich habe den Klassiker für mich wiederentdeckt und
in eine vegane Variante verpackt.
Steht dem Original in Nichts nach!

Es ist so einfach die tierischen Zutaten durch vegane Zutaten zu ersetzen. Butter, Milch,… alles gibt es überall in der pflanzlichen Alternative zu kaufen.

Tipp:
wenn etwas übrig bleibt,… die Buchteln schmecken auch wunderbar kalt mit etwas veganer Marmelade zum Frühstück

VEGANE BUCHTELN MIT VANILLESAUCE

🟠 Zutaten für ca 6 – 8 Stück:
125 ml pflanzliche Milch
15 g Hefe (Würfel !)
250 g Mehl
40 g Puderzucker
Prise Salz

35 g vegane Butter
(für die Form zum einstreichen und für die Oberseite der Buchteln kurz vor dem Ofen)

Vegane Marillenmarmelade als Topping.

🟠 Rezept:

Pflanzliche Milch in einem Topf erwärmen (lauwarm) und die Hefe hinein bröseln. Mit einem Schneebesen umrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat.

Restliche Zutaten (bis auf die vegane Butter) in eine Rührschüssel geben und gut vermischen.

Milch / Hefe Gemisch dazu geben und alles zu einem Teig verkneten.
Ich verwende dafür eine Küchenmaschine und lasse die ca. 5 Minuten rühren.
Teig abdecken und an einem warmen Platz ca. 50 Minuten ruhen lassen.
Der Teig muss sich mindestens verdoppeln.

Vegane Butter in einem Topf erwärmen. Kastenform mit Veganer Butter aus pinseln. Achtung es bleibt einiges über -das braucht man später noch.

Den Teig in 6-8 kleine Stücke teilen.
Buchteln formen und mit den Teigzipfeln nach unten in die gefettete Form geben. Nochmal für 20 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.

Restliche flüssige Butter auf die Buchteln streicheln und für ca. 35 Minuten in den vorgeheizten Backofen (170 Grad)

Vanillesauce:
Ich nehme einen Bio-Vanillepudding – bereite den nach Packungsanweisung mit pflanzlicher Vanillemilch zu und nehme einfach mehr Milch als angegeben.
Damit wird der Pudding flüssiger und hat die Konsistenz einer Sauce.

Weitere Rezept Inspirationen für vegane Desserts:
VEGANES SOULFOOD DESSERT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.