VEGANER MILCHREIS MIT PFIRSICH

Veganer Milchreis

Milchreis… man braucht ein wenig Geduld und sollte
regelmäßig umrühren, dass er nicht anbrennt.
Das Ergebnis lässt aber keine Wünsche offen.

Ich mag die Mischung auch Milchreis und Pfirsichkompott super gerne. 
Selbstverständlich kann man den auch ganz klassisch mit Zucker und Zimt bestreuen oder ein anderes Fruchtkompott (Kirsche z.B.) dazu servieren.

VEGANER MILCHREIS MIT PFIRSICH UND ZIMT

🟠 Zutaten für 4 Gläser oder 2 Portionen im flachen Teller:

1 Dose Pfirsich
120 g Milchreis
750 ml pflanzliche Milch
100 ml pflanzliche Sahne
Gemahlener Zimt

Optional: etwas Zucker

🟠 Rezept:

Reis und die pflanzliche Milch (am besten passt Reismilch)
in einem Topf leicht köcheln lassen.
Nach Packungsanweisung Menge Reis und pflanzliche Milch…
Gelegentlich umrühren.
Ca 30-40 Minuten… bis die
pflanzliche Milch komplett vom Reis aufgesogen ist.

Gegen Ende der Kochzeit noch die pflanzliche Sahne (Obers) dazu geben
und fertig kochen bis der Reis gar ist.
Dadurch wird der Milchreis mega cremig 😍

Für Kalorienbewusste:
Natürlich kann man die Menge der Sahne auch durch
pflanzliche Milch ersetzen.

Etwas Zimt und Zucker hinzufügen, wer das gerne mag.
Pfirsiche aus der Dose nehmen – ca. die Hälfte davon klein schneiden
und in Gläser geben.

Den Rest der Pfirsiche mit einem Stabmixer pürieren (für das Topping) oder einfach mit einer Gabel grob zerdrücken.
Wenn der Milchreis gar ist, ein wenig abkühlen lassen
und auf die Pfirsiche schichten.
Mit dem Pfirsich-Mus on top garnieren.

Warm genießen oder im Kühlschrank aufbewahren und am nächsten Tag schlemmen.

Weitere vegane Rezept Inspirationen für Desserts
VEGANES SOULFOOD DESSERTS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.