144237028 1677350929117141 4791040457816572676 n
Bitte bewerte den Beitrag:
[Total: 0 Average: 0]

145346282 181310547116393 8765249960197391908 n

Ein Gedicht…
so schokoladig, so fluffig und locker der Teig, so cremig die Schokoladencreme,…

Und das BESTE: so einfach zu machen.
Gelingt garantiert.

Wenn dir die Creme zu mächtig ist, schmeckt der Kuchen auch genial ohne die Schokoladencreme.

VEGANE SCHOKOTORTE

144237028 1677350929117141 4791040457816572676 n

🟠 Zutaten (kleine Torte 18 cm Springform)

Für den veganen Schokoladenkuchen:
200 ml Mandelmilch
1 EL weißer Balsamico Essig (optional Apfelessig)
1 Packung Vanillezucker
75 g Rapsöl
200 g Weizen Mehl
145 g Backzucker
50 g Kakao
2,5 TL Backpulver
75 g Apfelmus
Prise Salz

Für die Creme:
4 TL Kokosöl
180 g dunkle vegane Schokolade
200 ml vegane Schlagcreme (Rama)

TIPP: Wenn Du eine andere vegane Schlagsahne verwendest, mach bitte eine Packung Sahnesteif dazu beim Aufschlagen der veganen Sahne. Bei der von Rama funktioniert das auch ohne Sahnesteif.
(unbezahlte Werbung weil Produkt Nennung)

145170686 745528006396763 4358574134028361886 n

🟠 Rezept:

Schritt 1:
Mandelmilch. Rapsöl, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel mit einem Schneebesen gut verrühren..

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

144182861 239410824474884 5778259258504051140 n

Schritt 2:
Das Apfelmus dazu – wieder verrühren.

Schritt 3:
Den Esslöffel Essig dazu und verrühren.

Auf dem Bild siehst du links alle flüssigen Zutaten und rechts die trockenen Zutaten die am Schluss dazu kommen. Du brauchst für den Kuchen keine Küchenmaschine oder Mixer.

Schritt 4:
Jetzt zügig alle trockenen Zutaten dazu geben und mit dem Schneebesen verrühren.

Schritt 5:
in eine gefettete Springform füllen (18 cm Durchmesser)

Nicht wundern, der Rührteig ist relativ flüssig – das ist normal.

145021402 164403491891406 4681226734327536530 n

Schritt 6:
50 bis 60 Minuten im Backofen bei 180 Grad backen.
Vor dem herausnehmen, Probe machen mit einem Stäbchen ob der Schokoladenkuchen auch wirklich durch ist. An dem Stäbchen darf kein Teig kleben bleiben, dann ist der Kuchen durch.

144816876 133318218628148 2670214654991703677 n

Schritt 7:
Kuchen auskühlen lassen und erst dann aus der Form nehmen.
Einmal in der Mitte durchschneiden, damit man 2 Hälften hat (siehe Foto oben). Wenn der Kuchen in der Mitte höher geworden ist, als am Rand, beim Backen, kannst du auch oben ein wenig wegschneiden – rein wegen der Optik später… ist aber kein Muss.

Vegane Schokoladencreme:

Schritt 8:
Schokolade (70 % Kakaoanteil) grob zerbrechen und über einem Wasserbad mit dem Kokosfett (Kokosöl) langsam schmelzen.
Zwischendurch auch mal ein wenig umrühren.
TIPP:  das Wasser darf nicht sprudelnd kochen, sonst kann es passieren dass die Schokolade kristallisiert…

Wenn die Schokolade und das Kokosöl vollständig geschmolzen sind, vom Herd nehmen und ein klein wenig abkühlen lassen.
Währenddessen die vegane Sahne aufschlagen.

144232331 457275565295282 6598602652668586606 n

Schritt 9:
Die warme aber nicht mehr heiße (!) Schokolade zügig unter die Sahne rühren.

Schritt 10:
Die Creme auf der unteren Kuchenteigplatte verteilen – Kuchendeckel drauf geben und den kompletten Kuchen rundherum mit der Schokoladencreme einstreichen.

144933945 876219683192030 839447540546080441 n

Für 5 Minuten kurz kaltstellen.
Die vegane Schokoladentorte schmeckt kalt aus dem Kühlschrank und auch zimmerwarm… das ist Geschmackssache.

Ich mag die Torte lieber total cremig und auf Raumtemperatur – im Sommer aber auch gerne kalt frisch aus dem Kühlschrank.

144237028 1677350929117141 4791040457816572676 n 1

TIPP: Der Teig ist echt der Beste unter allen meinen veganen Schokokuchen Rezepten… ideal auch ohne die Creme oder in einer Art „vegane Sachertorte“ mit Marillenmarmelade und etwas Rum gefüllt und außen rum reiner Schokoladenguss.

 

145610757 4030650636966789 8944041117589191889 n

145281283 1728581937313942 1509364213780764191 n

Unbezahlte Werbung, weil Markennennung im Text.

Weitere vegane Rezept Inspirationen:
VEGANES SOULFOOD Kichererbsen Burger
VEGANES SOULFOOD Sommerrollen mit Erdnußsauce
VEGANES SOULFOOD dunkle Pilzsauce mit Kartoffelpüree

  1. Mega leckere Schokotorte 😋😋

  2. Julia Stützinger

    Ich habe es als trockenen Kuchen ohen die Creme gemacht, war super easy und super lecker, danke! 🙂

  3. Die Schokotorte ist der Oberknaller! Einfach herzustellen, bei uns wird mit Dinkelmehl gebacken, da wir Weizen nicht vertragen, alles kein Problem. Himmlisch lecker! Für uns ist der Zuckeranteil etwas hoch, aber das sind persönliche Vorlieben.
    Danke vielmal für Deine unglaublich tolle Rezeptdatenbank!

    • Daniela Geiger

      Das Bild von der veganen Schokotorte, dass du mir gesendet hast ist genial! Dein Topping ist viel schöner geworden als meins 🙂 So schön glatt gestrichen – sieht mega aus… DANKE für dein Feedback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.