VEGANE TOMATENSUPPE

vegane Tomatensuppe

Es ist so einfach tatsächlich viele Gerichte vegan zu kochen.
Bei allen Gemüsesuppen zum Beispiel, muss man nur darauf achten keine Fleischbrühe zu verwenden (auch nicht bei den fertigen Suppenwürfeln) und wenn Sahne drin ist, einfach pflanzliche Sahne verwenden… 

Tomatensuppe ist lecker, super gesund und so schnell gemacht.

Für alle Suppenkasper: Rezept vegane TOMATENSUPPE.

Die Tomate besitzt viele B-Vitamine und auch hohe Mengen
an Vitamin C… auch Eisen und Folsäure ist in den
kleinen Powerfrüchten enthalten.

Tomaten sind wirklich gesund – achtet bitte auf Bio Qualität und auf Regionalität beim Einkaufen.

🟠 Zutaten:

4 reife Bio-Tomaten
1/2 Zwiebel
Etwas Olivenöl
1 kleine Chillischote
250 ml passierte Bio Tomaten
200 ml Wasser
1 Gemüsebrühe Suppenwürfel

Optional:
frisches Basilikum
Vegane Sahne

🟠 Rezept:

Zwiebel klein schneiden.
In einem Topf, das Olivenöl erhitzen, die klein geschnittenen Zwiebeln dazu geben und glasig dünsten. Tomaten grob zerkleinern und zu den Zwiebeln in den topf geben. Kurz zusammen andünsten.

Falls ihr einen extrem intensiven Tomatengeschmack mögt, könntet ihr jetzt ca. 1 – 2 EL Tomatenmark in den Topf dazu geben und kurz umrühren.

Jetzt die passierten Tomaten und das Wasser plus den veganen Gemüsebrühwürfel und die klein geschnittene Chillischote dazu geben und ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen.

Ich mag gerne etwas vegane Sahne in der Suppe und füge die gegen Ende der Kochzeit hinzu (Menge: ein guter Schuss).

Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer noch abschmecken.

Basilikum passt super dazu für das Extra an frischem Geschmack.

 

 

Weitere vegane Inspirationen für Hauptspeisen, findet ihr hier:
VEGANES SOULFOOD HAUPTSPEISEN

2 Gedanken zu „VEGANE TOMATENSUPPE“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.